Spaß am Sprechen - das ist mein locker leichter Interviewpodcast mit spannenden Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur. Warum das Sprechen häufig schwer fällt und wie es einfach besser geht, darüber wird unter anderem witzig spritzig geplaudert. Am Ende verrät jeder Gast sein persönliches Lieblingswort.

#5 Spass am Sprechen mit Stephan Lack

"Figuren im Theater sprechen nur deshalb, damit wir ihnen beim Denken zuhören können", sagt Stephan Lack, einer der spannendsten deutschsprachigen Dramatiker. Burgtheater, freie Szene und viele internationale Bühnen sind seine Betätigungsfelder. Und wenn er nicht gerade Papierflieger für seinen Sohn baut, adaptiert er nebenbei Bühnenstoffe für den Film.

Abonnieren:
Jetzt anhören